Grünkohl Cannelloni

Für ca. 4 Personen.

Zutaten
  •  Pfeffer
  •  200 g Norwegischer Räucherlachs
  •  1 EL Olivenöl (Nr. 8600)
  •  12 Cannelloni
  •  150 g Raclette-Käse
  •  500 g Grünkohl
  •  2 Schalotten
  •  30 g Parmesan gerieben
  •  250 g Ricotta (Frischkäse)
  •  300 ml Milch
  •  2 Eigelb
  •  2 EL Zitronensaft
  •  Salz
  •  2 Knoblauchzehen
Zubereitung
Drucker-Icon
  1. Grünkohl auftauen und gut abtropfen lassen.
  2. Schalotten und Knoblauch fein würfeln und im Olivenöl glasig dünsten. Den Grünkohl fein hacken, in die Pfanne hinzugeben und zusammenfallen lassen. Pfanne bei Seite stellen.
  3. Lachs sehr klein würfeln, mit Ricotta und Kohl gut vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Masse in einen Spritzbeutel füllen.
  4. Cannelloni in Salzwasser 5 Minuten vorkochen und abschrecken. Mithilfe des Spritzbeutels die Cannelloni mit der Masse befüllen und in eine Auflaufform legen.
  5. Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Raclette-Käse würfeln, Milch aufkochen und den Käse darin schmelzen. Vom Herd nehmen und das Eigelb unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
  6. Sauce über die Cannelloni gießen und mit dem Parmesan bestreuen. Im Ofen für 20 Minuten backen und „Besser - zuhause genießen“.

Zutaten in den Warenkorb