Blumenkohl-Broccoli-Lasagne

Für ca. 4 Personen.

Zutaten
Zubereitung
Drucker-Icon

  1. Für die Soße Pistazien grob mahlen. Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale dünn abreiben. Ricotta, Milch und Sahne pürieren. Mit Salz, Muskat, Curry und Zitronenschale abschmecken. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Schnittlauch und Pistazien unter die Soße rühren.
  2. Blumenkohl und Broccoli etwas antauen lassen. Große Röschen längs halbieren. Blumenkohl in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen und Broccoli ca. 3 Minuten mitgaren. Wasser abgießen, Gemüse kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  3. Lasagneplatten in ca. 3 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) ca. 3 Minuten vorkochen. Herausnehmen und nebeneinander auf ein Backblech mit etwas kaltem Wasser legen.
  4. Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C). Auf dem Boden einer Auflaufform oder tiefen ofenfesten Pfanne etwas Soße verteilen. 3 Lasagneplatten darauflegen. 
  5. Das Gemüse mit der restlichen Soße mischen. Dann im Wechsel die Masse auf die Lasagneplatten verteilen und danach weitere Lasagneplatten darauflegen.
  6. Zum Abschluss den Käse über die Lasagne streuen und im Ofen ca. 40 Minuten backen.


Zutaten in den Warenkorb