Rotbarsch mit Zucchiniragout

Für ca. 2 Personen.

Zutaten
  •  400 g Rotbarsch
  •  2 EL Olivenöl (Nr. 8600)
  •  350 g Zucchini
  •  300 g Tomatenstücke (Konserve)
  •  2 EL Sahne
  •  2 Knoblauchzehen
  •  Pfeffer
  •  1 TL Sambal Oelek (Würzsauce auf Chili-Basis)
  •  2 Zitronenschreiben
  •  Meersalz
Zubereitung
Drucker-Icon
  1. Zucchini putzen, waschen und in Würfel schneiden. Das Gemüse in einer Pfanne mit der Hälfte des Olivenöls unter Wenden scharf anbraten.
  2. Tomatenstücke und Knoblauchzehen unterrühren, mit Pfeffer, Salz und Sambal Oelek würzen und alles etwa 10 Minuten dünsten. Das Ragout mit der Sahne verfeinern.
  3. Das Rotbarsch-Filet auftauen, waschen, trockentupfen und mit Pfeffer und Salz würzen.
  4. Den Fisch in einer Pfanne mit dem restlichen Olivenöl von beiden Seiten je 4-5 Minuten braten. Den Fisch mit dem Gemüse anrichten und mit den Zitronenscheiben garnieren.



Zutaten in den Warenkorb