Italienischer Nudeleintopf à la Casa

Für ca. 4 Personen.

Zutaten
  •  1000 g Italienische Nudel-Pfanne
  •  2 EL Olivenöl (Nr. 8600)
  •  2 EL Zwiebelwürfel (Nr. 2141)
  •  1 Zucchini
  •  1 Dose stückige Tomaten
  •  2 Knoblauchzehen
  •  1 EL Tomatenmark
  •  1000 ml Gemüsebrühe
  •  1/2 Bund Petersilie
  •  2 EL getrocknete italienische Kräuter
  •  schwarzer Pfeffer
  •  1 TL fein geriebene Zitronenschale
  •  30 g gehobelter Parmesankäse
  •  Zucker
  •  Salz
Zubereitung
Drucker-Icon

  1. Zwiebelwürfel auftauen lassen. Zucchini waschen, putzen, der Länge nach halbieren und in Stücke schneiden. Knoblauch schälen und würfeln.
  2. Öl in einem Topf erhitzen. Zucchini unter Wenden 2-3 Minuten braten. Zwiebeln und Knoblauch hineingeben und kurz andünsten. Tomatenmark zufügen und anschwitzen. Danach die Tomaten dazugeben und mit der Brühe ablöschen.
  3. Die italienische Nudel-Pfanne zur Brühe geben, aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten garen. Petersilie waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden. Petersilie und italienische Kräuter in die Suppe geben und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  4. Den Eintopf ca. 4 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Servieren Sie das Gericht in schönen Schalen und garnieren Sie den Eintopf mit gehobeltem Parmesan. Dazu passt frisches Baguette.

Zutaten in den Warenkorb