Erfrischende Erdbeertorte

Zutaten
  •  2 Beutel (à 100 g) Kuchenglasur „Zitrone“
  •  6 Blatt Gelatine
  •  500 g Erdbeeren (Nr. 2105)
  •  500 g Vollmilch-Joghurt
  •  1 Päckchen Vanillinzucker
  •  250 g Schlagsahne
  •  Springform (26 cm Ø) und Backpapier
  •  125 g Cornflakes
  •  80 g Zucker
  •  1 Zitrone, den Saft
Zubereitung
Drucker-Icon

  1. Erdbeeren ca. 2 Stunden auftauen lassen.
  2. Boden einer Springform mit Backpapier auslegen. Glasur-Beutel in ein heißes Wasserbad stellen und ca. 10 Minuten schmelzen. 
  3. 100 g Cornflakes in einen Gefrierbeutel geben und diesen verschließen. Mit einer Teigrolle mehrmals darüber rollen, bis die Cornflakes grob zerbröselt sind. 
  4. Cornflakes unter die Glasur rühren. Die Masse als Tortenboden einfüllen und gut andrücken. Ca. 30 Minuten kalt stellen. 
  5. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 300 g Erdbeeren kleinschneiden. Joghurt, Vanillin-Zucker, Zucker und Zitronensaft verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen, mit 2-3 Esslöffel Joghurtcreme verrühren und dann unter die restliche Creme rühren. 10-15 Minuten kalt stellen.
  6. Sahne steif schlagen. Dann erst die Erdbeerstücke unter die Creme heben und danach die Sahne. Die Creme auf den Boden streichen und ca. 4 Stunden kalt stellen. 
  7. Torte aus der Form lösen. 200 g Erdbeeren halbieren und mit den restlichen Cornflakes auf der Torte verteilen.


Zutaten in den Warenkorb
 
 

Verwendete Produkte

Abbildung Erdbeeren

Erdbeeren
1000 g
6,95 €

Weitere Rezepte für Torten und Backwaren