Erdbeer-Blätterteigherzen

Zutaten
  •  2 Rollen Blätterteig
  •  6 EL Nutella oder Frischkäse
  •  150 g Erdbeeren (Nr. 2105)
  •  6 TL Erdbeerkonfitüre
  •  2 Herzausstecher (groß und klein)
  •  Puderzucker
Zubereitung
Drucker-Icon

  1. Die Erdbeeren ca. 2 Stunden auftauen lassen und in Scheiben schneiden.
  2. Den gesamten Blätterteig ausrollen und 24 große Herzen ausstechen. Mit dem kleinen Ausstecher werden nun aus der Mitte von 12 großen Herzen, 12 kleine Herzen ausgestochen. Benötigt werden die 12 großen Herzen und die 12 Herzen ohne Innenteil. Daraus entstehen zwei Varianten der Blätterteigherzen.
  3. Variante 1: 6 der großen Herzen mit Nutella bestreichen, dabei den Rand aussparen, und mit Erdbeerscheiben belegen. Dann 6 der Herzen ohne Innenteil darauf legen und die Ränder vom Teig mit einer Gabel leicht zusammendrücken.
  4. Variante 2: Die restlichen 6 großen Herzen mit Frischkäse bestreichen, dabei den Rand aussparen, ein Klecks Marmelade darauf geben und mit ein paar Erdbeerscheiben belegen. Nun die übrigen 6 Herzen ohne Innenteil darauf legen und die Ränder vom Teig mit einer Gabel leicht zusammendrücken.
  5. Die Blätterteigherzen bei 200 °C Ober- und Unterhitze, für 10-15 Minuten, im vorgeheizten Backofen backen.
  6. Die Erdbeer-Blätterteigherzen mit Puderzucker bestreuen und servieren.


Zutaten in den Warenkorb
 
 

Verwendete Produkte

Abbildung Erdbeeren

Erdbeeren
1000 g
6,95 €

Weitere Rezepte für Torten und Backwaren