Schoko-Muffin-Dessert

Zutaten
  •  200 g Ananas (Nr. 2111)
  •  100 g Schokoladen-Mini-­Muffins
  •  50 g Zartbitterschokolade
  •  150 g Schlagsahne
  •  300 g Vanillequark
  •  1 Banane
  •  2 EL Schokoladensoße
  •  Backkakao zum Bestäuben
  •  8 Cocktailkirschen (Glas)
  •  1 EL Zitronensaft
Zubereitung
Drucker-Icon

  1. Die Ananas auftauen lassen. Die Muffins grob zerbröseln. Schokolade hacken, mit den Muffins mischen und in Gläser verteilen. Sahne steif schlagen. Erst Sahne, dann Ananas unter den Quark heben.
  2. Banane schälen und in Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft mischen und auf dem Muffin-Mix verteilen, die Creme vorsichtig da-raufgeben und mit der Schokoladensoße beträufeln. Mit Backkakao bestäuben und mit Cocktailkirschen verzieren.


Zutaten in den Warenkorb