Kalbskarree mit herzhaftem Rosenkohl und Gourmet-Kartoffel-Mix

Für ca. 6 Personen.

Zutaten
Zubereitung
Drucker-Icon

  1. Fleisch über Nacht auftauen lassen und kalt stellen. 
  2. Knoblauch schälen und fein hacken. Fleisch mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und gehackten Kräutern einreiben. Das Öl in einen Bräter erhitzen und den Braten rundum anbraten. Zwiebeln, Rosmarin und Thymian zugeben. 
  3. Danach den Bräter in den vorgeheizten Backofen schieben (180 °C Ober-/Unterhitze; Umluft 170 °C). Das Fleisch 100-120 Minuten schmoren, dabei nach und nach den Wein und den Kalbsfond angießen und das Fleisch immer wieder mit dem Bratensaft bestreichen. Anschließend das Fleisch herausnehmen, in Alufolie wickeln und warm stellen. 
  4. Den Fond aufkochen lassen, bei Bedarf andicken und mit Crème fraîche verfeinern. Mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Dazu empfehlen wir

Als Beilage: Rosenkohl (Art. Nr. 2140) mit 150 g durchwachsenen, gewürfelten Speck und Gourmet-Kartoffel-Mix (Art. Nr. 3001). Den Rosenkohl in kochendem Salzwasser 5-8 Minuten kochen lassen. Butter auslassen, den Speck darin anbraten, mit etwas Muskat würzen und vor dem Servieren über den Rosenkohl geben. 

Als Dessert: unsere traumhaften Spekulatius Eistöpfchen (Art. Nr. 1627).


Zutaten in den Warenkorb